Veganer Zwiebel-Kartoffel-Auflauf

Veganer Zwiebel-Kartoffel-Auflauf

Veganer Zwiebel-Kartoffel-Auflauf

Rezept für einen schnellen, leckeren Auflauf aus Zwiebeln und Kartoffeln. Leicht und lecker.

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 800g Kartoffeln
  • 300g Zwiebeln
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Pflanzenöl oder Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • nach Belieben Kurkuma für eine schöne gelbe Farbe der Kartoffelmasse

Zubereitung

Zwiebeln schälen und zerkleinern, am besten kurz in den Mixer, mit dem Zauberstab oder im Mixtopf vom Thermomix (ca. 5 Sekunden auf Stufe 4). Zu der Masse Salz, Pfeffer, Öl und Thymian hinzugeben und in der Pfanne dünsten. Im Thermomix etwa 4 Minuten mit Varoma auf Stufe 1.

Kartoffeln schälen, zerkleinern und salzen (ggf. Kurkuma zugeben) – ebenfalls im Mixer, per Zauberstab oder im Mixtopf ( Stufe 4, ca. 5 Sekunden). Etwa 2/3 der Kartoffelmasse in eine Auflaufform füllen. Die Zwiebelmasse auf den Kartoffeln verteilen und die restliche Kartoffelmasse oben auf den Auflauf geben.

Wasser mit Gemüsebrühe vermischen und über den Auflauf gießen. Nimm so viel Brühe, bis der gesamte Auflauf bedeckt ist.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Ganze ca. 40 Minuten garen.

Fertig ist ein leckeres und leichtes veganes Gericht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.